mobile: 078 626 21 46 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

"Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können." Francis Picabia

philosophie def

Schon seit Xenophon (griech. Philosoph um 400v.Chr.) ist bekannt:

"Wer sich darauf beschränkt, das Pferd nur in seiner Funktion als Reittier zu betrachten, sich nur mit Reittechnik und physischer Konditionierung befasst, dem bleibt das wahre Wesen der Pferde in weiten Bereichen verborgen. Wem das Wesen des Pferdes fremd bleibt, dem unterlaufen Fehleinschätzungen und Verständigungsfehler, die zu Missverständnissen und Enttäuschungen führen“.

„Wer einen sicheren und harmonischen Umgang mit dem Pferd anstrebt, der muss sich zuerst mit seinem Wesen vertraut machen“.

Pferden etwas zu lehren bedeutet, eine gut durchdachte Ausbildungsstrategie zu haben, die die Psyche des Pferdes, die Gebote der Biomechanik und die Gesetze des Gleichgewichts miteinbezieht. In vielen Momenten verlangt dies vom Menschen eine Reflexion bezüglich der Vorgehensweise und der eigenen Verhaltensweisen.

"Always start where the horse is, not where you want them to be!"
Mark Rashid

Jedes Pferd und jeder ReiterIn sind Individuen und haben eine einzigartige Beziehung miteinander. Meine Lehrmethode hat deshalb viele Facetten und basiert nicht auf einem fixen Schema oder einer standardisierten Methode mit immer gleichen Abläufen. Ich arbeite gerne mit methodischen Varianten, um das gewünschte Ausbildungsziel von Pferd und ReiterIn zu erreichen. Mit analytischem Vorgehen und kritischem Hinterfragen gestalte ich die Ausbildung von ReiterIn und Pferd, bereite die Stunden vor und mache mir über Ziele, Lernfortschritte, Schwierigkeiten und Geübtes Notizen. Mit dieser Vorgehensweise entsteht für Pferd und ReiterIn ein roter Faden, Übungen bauen aufeinander auf, Ängste und Schwierigkeiten werden lösungsorientiert betreut. So macht unterrichten und unterrichtet werden grossen Spass, die ReiterInnen erkennen Fortschritte bei sich und ihrem Pferd und die Pferde arbeiten freudig und motiviert mit!

Zum Anfang